Sag uns, was los ist:

Kripo sucht Zeugen nach Einbruch in Einfamilienhaus

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Buscherhof verschafften sich Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus, indem sie ein Fenster im ersten Obergeschoss aufhebelten. Zuvor hatten sie eine Garage erklommen. Sie durchsuchten das Haus nach Wertvollem und verließen es anschließend durch ein Fenster im Erdgeschoss. Die Tat ereignete sich am Donnerstag (5.12.), zwischen 17:30 und 23 Uhr. Zur Beute liegen noch keine abschließenden Erkenntnisse vor.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Sachverhalt gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden.

Wie man Einbrechern wortwörtlich einen Riegel vorschieben kann, erfahren Sie auf der Internetseite der Polizei unter https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artike l/polizei-beraet-zum-einbruchsschutz-tipps-und-termine.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4460990 OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2019, 11:26
Autor
whatsapp shareWhatsApp