Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Waldeck-Höringhausen - Verkehrsunfall - Folgemeldung

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Wie bereits berichtet kam es heute um 15:15 Uhr auf der L 3118 zwischen Höringhausen und Nieder-Waroldern zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Wohnmobil. Eine 35-jährige Fahrerin aus Diemelstadt war mit ihrem schwarzen Renault Clio auf der L 3118 von Höringhausen in Richtung Nieder-Waroldern unterwegs. Ihr kam ein Wohnmobil entgegen, in dem ein 45 und 49 Jahre altes Ehepaar mit ihren beiden 9 und 13 Jahre alten Kindern saß. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor die Fahrzeugführerin des Renault Clio in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte frontal in das entgegenkommende Wohnmobil. Entgegen der ersten Meldung, konnte sich die 35-jährige selbst aus ihrem Fahrzeug befreien. Durch den Rettungsdienst wurde sie nach erster Behandlung ins Krankenhaus nach Korbach verbracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Insassen des Wohnmobils erlitten einen Schock und wurden vorsorglich in das Krankenhaus nach Bad Arolsen verbracht. Die Straße ist nach Reinigungsarbeiten der Feuerwehr für den Verkehr wieder freigegeben.

Jörg Dämmer Polizeihauptkommissar

Ort
Veröffentlicht
24. Oktober 2018, 15:06
Autor
whatsapp shareWhatsApp