Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Korbach - Zwei Wohnungseinbrüche im Korbacher Nordwesten

(ots) - In ein Einfamilienhaus im Hopfenberger Weg drangen ein oder mehrere bisher nicht bekannte Einbrecher am vergangenen Wochenende ein. Während der Abwesenheit des Hausbesitzers von Freitagnachmittag bis Samstagmittag waren der oder die Einbrecher durch ein aufgehebeltes Holzfenster in das Haus gelangt und hatten Schränke und Kommoden durchsucht. Beute machte sie offensichtlich nicht. Allerdings richteten sie Sachschaden in Höhe von rund 500.- EUR an.

Wahrscheinlich der oder dieselben Täter waren auch in einem Einfamilienhaus in der Waldmannsbreite aktiv. Am Samstagvormittag, auch hier waren die Bewohner nicht zuhause, wurde die Terrassentür aufgehebelt. So in das Haus gelangt, wurden auch hier Schränke und Kommoden nach Wertgegenständen durchsucht. Auch an diesem Tatort wird Gesamtschaden auf 500.- EUR geschätzt.

Dirk Virnich

Polizeioberkommissar

Ort
Veröffentlicht
19. März 2012, 09:44
Autor