Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bad Arolsen-Mengeringhausen - 39-jährige Frau tödlich verletzt

(ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft

Kassel und der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg

In der vergangenen Nacht kam es gg. 00:15 Uhr vor einem Wohnhaus

in Bad Arolsen-Mengeringhausen zu einer tödlichen Auseinandersetzung.

Der Polizei war ein lautstarker Streit vor dem Haus im Finkenweg

gemeldet worden. Die eingesetzten Polizeibeamten fanden kurz darauf

eine stark blutende Frau in der Hofeinfahrt vor ihrem Einfamilienhaus

liegen. Der kurze Zeit später eingetroffene Notarzt konnte das Leben

der zweifachen Mutter nicht mehr retten. Nach ersten Ermittlungen war

die Frau durch mehrere Stichverletzungen tödlich verletzt worden. Zu

den Hintergründen der Tat können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine

Angaben gemacht werden. Die Getötete hinterlässt zwei Kinder im Alter

von 7 und 10 Jahren.

Die Staatsanwaltschaft in Kassel wurde in die Ermittlungen

eingeschaltet. Die Kriminalpolizei aus Korbach hat die Ermittlungen

am Tatort aufgenommen. Sobald weitergehende Erkenntnisse vorliegen,

wird nachberichtet.

Dirk Virnich,

Polizeioberkommissar

(vorübergehend erreichbar unter 0173/6597078)

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2010, 06:02
Autor