Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bad-Arolsen - Überfall auf Getränkemarkt in der Varnhagenstraße

(ots) - Bereits am letzten Freitagabend ereignete sich um 21.30 Uhr ein bewaffneter Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in der Varnhagenstraße. Zum Zeitpunkt des Überfalls war ein 24-jähriger Angestellter allein im Getränkemarkt, als der vermummte Räuber das Geschäft betrat. Der Überfall dauerte nur sehr kurze Zeit. Unter Vorhalt einer Pistole forderte der Räuber den Geschädigten auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem er das Scheingeld entnommen hatte, flüchtete er zu Fuß über den Parkplatz in Richtung Bahnhofstraße. Der Angestellte kam mit dem Schrecken davon. Wie viel Bargeld der Räuber erbeutete, steht noch nicht fest. Er war etwa 25 - 30 Jahre alt, 185 -190 cm groß und schlank. Er wird als leicht dunkelhäutig beschrieben. Bekleidet war er mit einem dunkelblauen Kapuzenshirt. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen und sein Gesicht mit einem hellen Schal maskiert. Er sprach deutsch mit leichtem Akzent. Die Kripo ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei, Tel.: 05631-971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König

Polizeihauptkommissar

Ort
Veröffentlicht
13. November 2012, 13:01
Autor
Rautenberg Media Redaktion