Sag uns, was los ist:

Frau stürzt mit E-Bike und erleidet schwere Verletzungen

(ots) /- Schwere Verletzungen erlitt eine Schweizer Touristin, die am Donnerstag mit ihrem Pedelec auf einem Waldweg bei Paulinzella stürzte. Gegen 10.40 Uhr fanden Gemeindemitarbeiter die 68-Jährige im Bereich einer Bahnunterführung unweit der Ortslage. Offenbar hatte sie kurz zuvor die Kontrolle über ihr Elektrofahrrad verloren und war in dem Tunnel an einer Bodenwelle zu Boden gestürzt. Die Frau klagte über starke Schmerzen an der Schulter und kam zur stationären Behandlung per Rettungswagen in ein Saalfelder Klinikum. Zum Glück trug die Touristin einen Fahrradhelm, der sie vor schweren Kopfverletzungen bewahrte.

Ort
Veröffentlicht
08. Juni 2018, 09:00
Autor