Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

"Wir wollen es richtig krachen lassen"

whatsapp shareWhatsApp

"Wir wollen es richtig krachen lassen"

Am 1. Dezember gastieren Julius Frack und The Magic Pearls mit einer Illusionsshow im Rathaussaal

Porz-Mitte - An der Bühne im Rathaussaal sind extra schon erste technische Modifikationen vorgenommen worden. Wenn Julius Frack und The Magic Pearls mit ihrer Zauber- und Illusionsshow am 1. Dezember hier gastieren, dann stehen auch ein paar spektakuläre und besondere Nummern auf dem Programm. "Ich werde durch eine Person durchlaufen", berichtet Julius Frack, der vor seinem Porzer Auftritt in China, Hongkong und Athen auf der Bühne stand.

Ebenfalls mit dabei: Eine Nummer, bei der der Illusionist gefesselt in eine an der Decke hängende Kiste verfrachtet wird. 30 Sekunden bleiben, bis diese explodiert. Eine Befreiung daraus vorher ist also ratsam.

Im Rathaussaal ist es das erste Mal, dass eine Zaubershow auf dem Plan steht. Mit viel Materialaufwand werde alles vorbereitet, so Julius Frack. Er steht am 1. Dezember mit seiner Assistentin, zudem mit den Magic Pearls auf der Bühne. Letztere seien eine der wenigen weiblichen Gruppen von Illusionistinnen, die aktiv seien, so der Magier.

Auch Frack ist seit vielen Jahren im Metier unterwegs. Und dennoch: "Man muss sich jedes Mal wieder neu beweisen", erzählt er. Seine Show sein ein Angebot für die ganze Familie. Auch interaktive und kleine Elemente habe seine etwa zweieinhalbstündige Show. Kartentricks etwa. Und auch ein kleiner Orangenbaum steht im Mittelpunkt.

"Wir wollen es richtig krachen lassen. Etwas für das Auge bieten", so Julius Frack. Solo-Illusionsshows hätten eine lange Tradition. Daran knüpft der Abend an. Karten sind ab sofort erhältlich und kosten 28 Euro. (Lars Göllnitz)

Ort
Veröffentlicht
22. November 2019, 04:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!