Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Von Brauchtum, Hobby und Ehrenamt

whatsapp shareWhatsApp

Von Brauchtum, Hobby und Ehrenamt

Wir als Spielmannszug gehören eher zu den 'antiquierten' Hobbys; wenn man der heutigen Jugend so erzählt was wir das Jahr über tun - ungläubiges Kopfschütteln! Karneval, ja klar, da würd ich mitmachen, Party und so, klasse! So die Stimmen; Schützenfest, Maifest, Sankt Martin oh gottnä, peinlich..und die Uniformen.., was ich muss zu Fuß laufen, ein Instrument tragen - och nä lieber nicht. Dann noch unentgeldlich...

Dem setzen wir entgegen - freundliche, gut gelaunte Menschen, denen wir das Brauchtum ein wenig näher bringen dürfen; stellt euch mal Festzüge ohne Musikgruppen vor, langweilig!

Bewegtes Vereinsleben, Ausflüge, Grillfeste, Touren - einfach Spass an der Freud!

Klar geht das mit entsprechender Wattzahl und Anzahl Boxen auch, aber Brauchtum und Hobby geht anders. Mitlerweile 30 Mitglieder unterschiedlichen Alters, 30-40 Auftritte im Jahr und der Zuspruch und Beifall der Zuschauer geben uns recht. Wer einmal im Rosenmontagszug in Köln mitgelaufen ist, einmal auf der Kölnarena Bühne gestanden hat.. naja wem sag ich das.

Ganz zu schweigen von den Arbeiten die ein Vorstandsmitglied noch zusätzlich ehrenamtlich leistet. Vorbereitungen, Touren, Auftritte, Berichte, Versammlungen...

Wir können nur sagen, es ist toll, es macht Spaß - nicht zuschauen und meckern, nein mitmachen und Spaß haben und selber ein Urteil bilden.

Spielmannszug Freiwillige Feuerwehr

Köln-Porz-Langel von 1949

Winni Wolfschlag

(Schriftführer)

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2019, 04:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!