Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Sommercamp in Finkenberg

Finkenberg - In diesem Jahr findet auf der Grünanlage an der Stresemannstraße zum 4. Mal das Sommercamp Finkenberg-Gremberghoven statt. In der Zeit vom 6. - 10. Juli 2015 werden wieder über 200 Kinder aus den Stadtteilen Finkenberg und Gremberghoven durch ehrenamtliche Helfer und sozialpädagogische Fachkräfte betreut. Eine Neuerung ist das Logo, das die Flyer und Plakate schmückt. Es wird auch etwa 30 Kindern aus der Notunterkunft in Eil die Möglichkeit geboten, an der Ferienaktion teilzunehmen.

Versorgt werden die Kinder wieder über die Feldküche, die von den Eheleuten Röser und Ehrenamtlern der evangelischen Kirche betreut wird. Aufgrund der sozialen Situation vieler Familien wird auch in diesem Jahr wieder nur ein geringer Kostenbeitrag erhoben (2 € pro Tag und Kind), der in besonderen Fällen auch noch reduziert oder erlassen werden kann. Gefördert wird das Projekt aus verschiedenen Stiftungen, Ferienaktionsgeldern der Bezirksjugendpflege und bezirksorientierten Mitteln der Bezirksvertretung Porz.

Anmeldungen bitte bei der Sozialraumkoordination in Gremberghoven oder der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Porz-Finkenberg.

Red.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
20. Juni 2015, 00:00