Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sogar im Blut kann Plastik landen

whatsapp shareWhatsApp

Sogar im Blut kann Plastik landen

Die Wanderausstellung "Planet Plastic - Erdöl. Macht. Müll." vom Verein Vamos und Münsteraner Schülern gastiert im Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen

Eil - Vor allem der Abrieb von Autoreifen und sogar Schuhsohlen sei es, der zur Verunreinigung von Gewässern mit sogenanntem Mikroplastik beitrage, weiß Robert Schallehn, Geschäftsführer der Umweltbildungszentrums Gut Leidenhausen. Hier ist noch bis zum 16. Oktober eine Wanderausstellung des entwicklungspolitischen Vereins Vamos e.V. aus Münster zu sehen - mitkonzipiert von Schülern des dortigen Kopernikus-Gymnasiums. Der Name der Ausstellung ist dabei Programm: "Planet Plastic - Erdöl. Macht. Müll." lautet er.

Multimedial widmet sich die Schau Plastik in Meeren, Recycling oder auch der Frage nach Gesundheitsproblematiken durch Plastik im Blut.

Dabei richte sich die Ausstellung nicht nur an ein junges Publikum, so Schallehn. Zur Eröffnung hat er nicht nur Bezirksbürgermeister Henk van Benthem, sondern auch Christian Stock von der Bürgerinitiative K.R.A.K.E. eingeladen. Die gerade mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Köln ausgezeichnete Initiative sammelt Müll an öffentlichen Orten. Rund 4000 Aktive zählt seine anfangs als Facebook-Gruppe gestartete Bewegung inzwischen. Jüngst habe K.R.A.K.E. zwei Tonnen am und im Rhein gesammelt, berichtet Stock.

Anschaulich verdeutlicht auch einer der Schaubanner der Ausstellung die starke Vermüllung der Meere: Er zeigt Quallen, die direkt neben sehr ähnlich ausschauenden Plastiktüten schwimmen.

Bezirksbürgermeister Henk van Benthem nutzt die Eröffnung der Ausstellung auch als Aufruf. Er sagt, es sei wichtig, dass auch seine Generation ein noch besseres Verständnis bekomme, Müll zu vermeiden. "Das ist wichtig", so van Benthem. Normalerweise sage er immer, "Ich freue mich", bei einer Ausstellungseröffnung. Heute sei das durch das Thema ein bisschen anders.

Am 8. Oktober findet eine öffentliche Führung durch die Ausstellung "Planet Plastic - Erdöl. Macht. Müll." statt. Los geht es um 16.30 Uhr am Informationszentrum auf Gut Leidenhausen. (Lars Göllnitz)

Ort
Veröffentlicht
04. Oktober 2019, 03:07
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!