Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Seifenkisten-GP von Elsdorf

Elsdorf - Am 12. September startet zum 6. Mal der "Seifenkisten-GP von Elsdorf" mit dem freien Training ab 12 Uhr, die Wertungsläufe beginnen um 14 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren bleibt die Rennstrecke Hermann-Löns-Straße unverändert. Neu ist aber die "After-race-Party", hier präsentieren die Seifenkistenfreunde Porz-Elsdorf e.V. erstmals live-Musik mit den Vajabunde.

Für das Rennen suchen die Veranstalter noch Teilnehmer, besonders sind hier die Damen angesprochen. Startunterlagen können über die Homepage http://www.elsdorfer-seifenkistenrennen.de abgerufen werden. Gestartet wird in vier Kategorien: Kinder/Jugendliche von 6 bis 14 Jahren; Jugendliche ab 14 Jahren/Erwachsene; Ladies-Cup und Spaßklasse.

In der letzteren Kategorie darf man gespannt sein, was sich die Konstrukteure wieder ausgedacht haben. Was folgt nach "Kölscher Kaviar" (Blutwurst) und Nachttopf? Ist der bisherige Seriensieger Willi Hohnrath zu schlagen? Ist die Feuerwehr wieder mit "Blaulicht" dabei? Wir werden abwarten müssen, denn auch den hartnäckigsten Nachfragen wer nun mit welchem Gefährt an den Start geht blieben unbeantwortet.

Spannend dürfte es auch in Ladies-Cup zugehen. Haben sich inzwischen auch in dieser Kategorie die Teilnehmerzahlen verbessert? Wenn nicht, noch ist es "Fünf-vor-Zwölf". Neu dabei sind in diesem Jahr zwei Seifenkisten der Rheinflanke und auf deren Abschneiden darf man gespannt sein. Text: K. H. Morkowsky / Fotos:Lars Göllnitz

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
05. September 2015, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion