Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Heideportal Gut Leidenhausen informiert

Leidenhausen - Das Heideportal Gut Leidenhausen macht auf folgende Veranstaltungen im September aufmerksam:

Samstag, 03. September 10 Uhr - Was blüht uns da?

Sie erfahren Wissenswertes über Trachtpflanzungen für Honigbienen und andere Insekten. Der Vortrag wird mit praktischen Übungen zum Erkennen von Blühpflanzen ergänzt. Leitung: Dr. Pia Aumeier, Uni Bochum/Imkerverband Rheinland, Ort: Gut Leidenhausen, Jagdremise

Samstag, 03.September 10 Uhr - Führung im Geisterbusch

Mit Dirk Ferber besuchen wir eine der größeren Heideflächen in der Wahner Heide. Thema der Exkursion ist die Heideblüte, ihre Entwicklung und notwendige Pflegemaßnahmen.Treffpunkt: Wahner Heide, Parkplatz Brandweg (Alte Kölner Straße), Veranstalter NABU Köln

Samstag, 03. September 15 Uhr - Heimische Waldtiere erleben und Jagdhornsignalen lauschen/Stockbrot backen

Die Kölner Jägerschaft stellt anhand von Präparaten der Rollenden Waldschule die heimische Tierwelt vor und lädt zum Stockbrotbacken ein. Die Jagdhornbläser begleiten die Veranstaltung mit Jagdhornsignalen und erklären deren Bedeutung.

Leitung: Kölner Jägerschaft, Treffpunkt: Gut Leidenhausen

Samstag, 24. September 10 Uhr - Durch Königsforst und Wahner Heide

Von Brück wandern wir durch den Königsforst nach Rath und durch die Wahner Heide zum Gut Leidenhausen. Von dort gehen wir weiter nach Porz-Eil. Unterwegs machen wir bei einer Mittagseinkehr eine kleine Pause. Streckenlänge ca. 15 km, Einkehr, evtl. Schlusseinkehr; Leitung: Kölner Eifelverein, KEV-Wanderführer Dr. Rudolf Seelemann, 10 Uhr Treffpunkt Brück Mauspfad Hst. KVB Linie 1.

Weitere Informationen im Internet unter

http://www.gut-leidenhausen.de

Red.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
20. August 2016, 00:00
Autor