Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Für Gefäße und Herz, Gelenke und Atemwege

Rehabilitationskurse im Gesundheitszentrum im Krankenhaus Porz am Rhein

Porz-Mitte - „Der Mensch ist so alt wie seine Gefäße und sein Herz!" - Herz und Gefäße sind ein wahres Wunderwerk, ohne das im Menschen nichts funktioniert. Für Menschen mit Herz- und Gefäßerkrankungen bietet das Gesundheitszentrum im Krankenhaus Porz am Rhein spezielle Rehabilitationskurse an.

So etwa "Gefäßsport - Sport bei pAVK", für Menschen mit arteriellen Durchblutungsstörungen und muskulären Defiziten.

Auch Rehabilitationskurse zu weiteren Krankheitsbildern finden im Gesundheitszentrum statt. Etwa der Kurs "Gymnastik bei Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen". Zudem Angebote für Menschen mit Osteoporose, Asthma und der Atemwegserkrankung COPD, sowie die Kurse "Entspannungsverfahren als unterstützende Therapie bei Krebs und der Krebsnachsorge" und "Sport in der Krebsnachsorge".

Mit einer vorab vom behandelnden Arzt ausgestellten Verordnung für Rehabilitationssport (Muster 56), werden die Kurse von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert. Nach Ablauf der Verordnung können die Teilnehmer auch weiter am Kurs teilnehmen.

In allen Kursen steht den Teilnehmern eine speziell ausgebildete Fachkraft für Rehabilitationssport einfühlsam zur Seite.

Mehr Informationen finden sich im Internet unter http://www.gesundheitszentrum-khporz.de, zudem telefonisch unter (02203) 566-1709. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. (Red.)

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
27. Februar 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion