Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

1.600 Quadratmeter Fläche für drei Gruppen

whatsapp shareWhatsApp

1.600 Quadratmeter Fläche für drei Gruppen

Die Gemeinde St. Laurentius hat ihren neuen Kindergarten mit Außenfläche eröffnet

Ensen - Modern, schlicht und transparent sei das Gebäude. Zudem sei kein buntes Plastik verbaut worden, so Richard Michel. Zusammen mit Axel Klein hat der Architekt den neuen Kindergarten an St. Laurentius in Ensen geplant und gebaut. Das Büro der beiden Architekten liegt gleich nebenan. Dennoch hat es bis zur Fertigstellung des Hauses etwas länger gedauert. Zunächst sollte an gleicher Stelle ein kombiniertes Pfarrzentrum mit Kindergarten entstehen. Diese Pläne von 2008 hatte das Bistum zwischenzeitlich verworfen.

Während des Pfarrzentrum noch auf sich warten lässt, konnten vor ein paar Wochen nun die Kinder in der Kindergarten einziehen. Der vorherige Standort an der Engelstraße wurde dafür geschlossen. Drei Gruppe, also rund 60 Kinder, können sich nun auf insgesamt 700 Quadratmeter Fläche bewegen. Hinzu kommen 900 Quadratmeter Außenfläche.

Diese werde in den kommenden Tagen fertiggestellt, so Architekt Michel. Die Kinder würden die Arbeiten aktuell interessiert vom Haus aus verfolgen. Ein Haus, das mit ein paar Besonderheiten aufwartet: So gibt es etwa eine Treppe, die vom Obergeschoss direkt in den Außenbereich zu Spielgeräten, einem runden Platz und Feuerstelle dort führt.

Innen dominieren Licht, helle und viele runde Wände und ein besonderer Mehrzweckraum. Dieser ist mit Sportgeräten ausgestattet, zudem speziellen Deckenschienen für Klettergeräte und einer faltbaren Glaswand zur Vergrößerung der Fläche.

Im Außenbereich würden aktuell noch Bäume, zudem Segel und Schirmhalter für große Schirme installiert - all das solle Schatten spenden, so Architekt Richard Michel.

2,3 Millionen Euro hat die katholische Kirche in den Bau des Hauses investiert. Zur Eröffnung schaute auch der leitende Pfarrer der Porzer Gemeinden, Berthold Wolff, vorbei und segnete nach einem Festgottesdienst in der Kirche nebenan das Haus. (Lars Göllnitz)

Ort
Veröffentlicht
22. November 2019, 04:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!