Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

120305-1-K Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Beim Überqueren der Straße von Pkw erfasst

Heute (5. März) ist in den frühen Morgenstunden eine Fußgängerin (75) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Gremberghoven schwer verletzt worden. Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt wurde die 75-Jährige durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die behandelnden Ärzte konnten Lebensgefahr nicht ausschließen.

Gegen 5.45 Uhr befuhr ein Kölner (45) in seinem Volkswagen die Rather Straße aus Richtung Gremberghovener Straße kommend in Richtung Frankfurter Straße. Kurz hinter der Einmündung Bahnhofsplatz kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Golf und der Fußgängerin. Nach ersten Erkenntnissen hatte die dunkel gekleidete Seniorin die Fahrbahn betreten, um die Straßenseite zu wechseln. Durch den Unfall erlitt die Seniorin schwere Kopfverletzungen.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war eingesetzt. Die Rather Straße musste zwischen der Frankfurter Straße und dem Bahnhofsplatz bis 7.40 Uhr voll gesperrt werden.

Die Polizei Köln hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter info@polizei-koeln.de entgegen. (he)

Ort
Veröffentlicht
05. März 2012, 11:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp