Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

181025-2-K Am Schal gerissen und bedroht - Flucht auf Roller - Zeugensuche

(ots) /- Am Donnerstag (25. Oktober) hat ein unbekannter Mann eine Frau (63) in Köln - Mülheim von hinten an ihrem Schal gepackt und ausgeraubt. Der Gesuchte hielt die 63-Jährige auf der Rüdesheimer Straße fest, drückte ihr drohend etwas in den Rücken und riss ihr die Tasche von der Schulter. Anschließend lief er zu einem mutmaßlichen Komplizen, der auf einem Roller wartete. Die beiden jungen Männer flohen dann in Richtung Wiesbadener Straße.

Die Dame war gegen 14.20 Uhr zu Fuß vom Bahnhof Mülheim aus auf der Rüdelsheimer Straße unterwegs. Kurz hinter der Montanusstraße griff der junge, etwa 1,70 m große Mann mit schwarzen Haaren sie plötzlich von hinten an. Bei dem Überfall soll der Angreifer einen hellgrauen Pullover und eine dunkle Hose getragen haben. Den Roller konnte die unter Schock stehende Monheimerin nicht beschreiben.

Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden. (as)

Ort
Veröffentlicht
25. Oktober 2018, 11:18
Autor