Sag uns, was los ist:

151019-3-K 1. FC Köln gegen Hannover 96 - Fußballanhänger von Vermummten angegriffen

(ots) - Gestern Abend (18. Oktober) sind vier Anhänger des Bundeligavereins Hannover 96 (20, 20, 21, 21) nach dem Spiel in Köln-Müngersdorf von mehreren Unbekannten angegriffen worden.

Gegen 18.45 Uhr verließen die vier Fans das Stadion an der Aachener Straße. Schon auf dem Weg zu ihrem Pkw, welches der Fahrzeughalter (20) auf einem der zugewiesenen Parkplätze abgestellt hatte, fühlte sich die Gruppe beobachtet. "Wir waren gerade ins Fahrzeug eingestiegen, als mehrere Vermummte auf mein Auto eingeschlagen haben. Als wir versuchten wegzufahren, schlug einer der Unbekannten mit einem Ast auf die Windschutzscheibe", schilderte der Fahrer des roten Toyota bei der Anzeigenaufnahme. Dem 20-jährigen Fahrer gelang die Flucht zu einer Polizeiwache.

Die Vermummten konnten unerkannt entkommen. Ob es sich bei den Angreifern um bekannte Fußballstörer handelt, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit auf dem Parkplatz vier am Walter-Binder-Weg aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Köln unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (st)

Ort
Veröffentlicht
19. Oktober 2015, 14:02
Autor