Sag uns, was los ist:

140821-5-K Rettungswagen kollidiert mit Pkw - zwei Verletzte

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Unfallursache noch unklar

Beim Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw sind am Nachmittag (21. August) in Köln-Weiden zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Köln gegen 16.50 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf der Aachener Straße Richtung Innenstadt zu einem Notfalleinsatz unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße "Am Rapohl" kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem Pkw, der nach links auf die Aachener Straße abbiegen wollte. Der BMW wurde über die KVB-Gleise auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem VW Touran, der auf der Aachener Straße Richtung stadtauswärts unterwegs war.

Die BMW-Fahrerin (32) wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, der Beifahrer des Rettungswagens wurde leicht verletzt.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten bleibt die Aachener Straße in stadtauswärtiger Richtung zwischen Bahnstraße und "Am Rapohl" gesperrt. In Richtung stadteinwärts wird der Verkehr einstreifig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Derzeit ist der Stadtbahnverkehr der KVB-Linie 1 unterbrochen. Auf der Aachener Straße kommt es in beiden Fahrtrichtungen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. (lf)

Ort
Veröffentlicht
21. August 2014, 16:29
Autor
whatsapp shareWhatsApp