Sag uns, was los ist:

131206-6-LEV Kupferdiebstahl - Zeugen gesucht

(ots) - Firmeninhaber setzt Belohnung aus

In der Nacht zu Montag (2. Dezember) ist auf dem Gelände einer Recyclingfirma in der Robert-Blum-Straße in Leverkusen-Opladen eingebrochen worden. Gegen 2.10 Uhr bemerkte ein Wachmann, dass ein Zaun auf der Geländerückseite aufgeschnitten war. Auf dem Firmengelände entwendeten die Täter vier Tonnen Kupfer und transportierten dieses anschließend mit einem unbekannten Fahrzeug ab. Bei dem Kupfer handelt es sich um massive schwere Metallteile, da bei der Firma alte Lokomotiven recycelt werden.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der Beute oder zur Ergreifung der Täter führen, hat der Firmeninhaber eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro ausgesetzt.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 59 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (mv/jb)

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2013, 13:24
Autor
Rautenberg Media Redaktion