Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zimtstern, Vanillekipferl und Co.

Führung zu Weihnachtspflanzen im Botanischen Garten

Heiligabend ohne Tannenbaum, der Bunte Teller ohne Äpfel, Orangen oder Vanillekipferl und der Glühwein ohne Zimt und Gewürznelken? Unvorstellbar - diese Zutaten machen Weihnachten auch zu einem Fest der Pflanzen. Astrid Kreutzer vom Botanischen Garten zeigt am Sonntag, 4. Dezember, um 11 Uhr bei einem vorweihnachtlichen Rundgang durch den winterlichen Garten und das Subtropenhaus Weihnachtspflanzen und wie sie als „Grünes Gold" genutzt werden. Dabei erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Führung auch etwas über die Geschichte der wertvollen Weihnachtspflanzen und den Nutzen der Gewürzproduktion für die Pflanze selbst.

Die Teilnahme an dem Rundgang kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder, Schüler und Studenten. Treffpunkt ist der Eingang der alten Schaugewächshäuser.

Der Botanische Garten, Alter Stammheimer Weg, Köln-Riehl, ist erreichbar mit der Stadtbahnlinie 18, der Buslinie 140, Haltestelle Zoo/Flora und der Stadtbahnlinie 16, Haltestelle Kinderkrankenhaus.

Als Ansprechpartner steht der Direktor des Botanischen Gartens, Dr. Stephan Anhalt, unter 0221/56089-0 zur Verfügung. -sw-

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
26. November 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion