Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Mit dem Rad unterwegs in Köln

Köln - Mit drei neuen Vorschlägen für Radtouren in Köln erweitert die Stadt Köln ihr Angebot für Freizeitradler. Die bisher erschienenen 13 Touren quer durch die Stadt wurden nun ergänzt um die Strecken "Mit dem Rad...rund um Deutz", "...durch den Königsforst" und "...am Rhein entlang durch Riehl, Niehl und Fühlingen bis Worringen".

Zu jeder vom Amt für Straßen und Verkehrstechnik detailliert ausgearbeiteten Tour gibt es Faltblätter mit Übersichtskarten, ausführlichen Wegbeschreibungen und der Aufzählung von interessanten und wissenswerten Einzelheiten entlang der Strecke. Die Tour rund um Deutz hat den Bahnhof Köln Messe/Deutz als Ausgangs- und Zielpunkt und misst eine Länge von rund 13 Kilometern. In den linksrheinischen Kölner Norden starten Radler von der Innenstadt aus. Ziel nach rund 30 Kilometern ist Köln-Worringen, von wo aus der Rückweg mit der S-Bahn antreten werden kann. Die dritte Tour führt als Rund-weg durch den Königsforst und zeigt auf rund 17 Kilometern die Schönheit des größten Kölner Waldgebietes.

Die drei neuen Faltblätter sind ebenso wie die bisherigen Veröffentlichungen kostenlos und in den Kundenzentren der Bezirksrathäuser, im Stadthaus Deutz und im Bürgerbüro am Laurenzplatz erhältlich. (Red)

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
13. August 2016, 00:00