Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bluegrass-Konzert in der Johanneskirche/Brück

whatsapp shareWhatsApp

Bluegrass-Konzert in der Johanneskirche/Brück

Am Dienstag, 9 Juli, um 19 Uhr findet in der Johanneskirche, Am Schildchen 15, Köln-Brück, ein Konzert des 29-jährigen Kölner Gitarristen Philipp Keck & The Cologne Bluegrass Band statt.

Während seines Studiums an der Hochschule für Musik und Tanz Köln (Jazz-Pop-Rock-Gitarre bei Bruno Müller) entdeckte Philipp Keck seine Liebe für BLUEGRASS - amerikanische Folkmusik. Die rollende Energie und akustische Rohheit der Musik bei dreistimmigen Gesang lösten eine Kettenreaktion der Spielfreude aus. Seit 2014 veranstaltet er einmal monatlich zusammen mit The Cologne Bluegrass Band eine Jamsession, die inzwischen weit über die rheinische Bluegrass- und Folkszene bekannt geworden ist.

Besetzung:

Philipp Keck - Gitarre/Banjo/Mandoline/Dobro/ Gesang

Paul Bremen - Violine/Mandoline/Gesang

Joon Laukamp - Violine/Mandoline/ Gesang

Philipp Ulrich - Gitarre/Gesang

Pierce Black - Kontrabass/Gesang

Julia Zech - Banjo/Gesang

Pete Coutts - Gitarre/Gesang

Zu hören gibt es einen abwechslungsreichen Blend aus modernem Bluegrass und Eigenkompositionen in traditioneller Bluegrassbesetzung - mit schnellen Instrumentenwechseln und zügelloser Spielfreude muss gerechnet werden.

Eintritt frei, Spende erbeten.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
28. Juni 2019, 03:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp