Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
2017 - Pop Art in der Schule

Kunstprojekt der Klasse 3c der KGS Fußfallstraße

Im Rahmen des Kunstunterrichts der Klasse 3c von Februar bis April 2017 wurde das Thema „POP ART" erarbeitet. Beginnend mit der Entdeckung von Bildelementen in Comics und einem Besuch in der Pop Art -Sammlung des Museums Ludwig wurden bildnerischen Aufgaben realisiert, bei denen die Schülerinnen und Schüler Gegenstände des täglichen Lebens - Schuhe, Einkaufstüten und Stühle mit bunten Farben und Mustern verändert dargestellt haben.

Dabei wurden neben der Malerei in leuchtenden Farben auch Druckverfahren und Collagen verwendet. In Gemeinschaftsarbeit wurden im Werkraum schließlich drei alte Schulstühle mit Acrylfarben verändert. Bunte Motive, auch Buchstaben und Zahlen, wurden aufgemalt und mit Hilfe von Schablonen die für die Pop Art typischen Rasterpunkte oder -streifen eingefügt.

Zwei Pop Art-Stühle wurden zwischenzeitlich auf dem Beet im Kreisverkehr in Köln-Merheim, Kieskauer Weg + Kratzweg installiert, der dritte Stuhl soll im Schulgarten aufgestellt werden.

Im Rahmen der 13. KalkKunst 2017 sollen alle Projektergebnisse im Pfarrheim St.Gereon vom 22.09. bis 14.10.2017 ausgestellt werden.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2017, 00:00