Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

120111-5-K Handy geraubt - Festnahme

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - In Köln-Höhenberg hat in der Nacht zu Heute (11. Januar) ein einschlägig bekannter Räuber (38) das Handy eines 32-Jährigen geraubt. Die Polizei nahm ihn noch am Tatort fest.

Das spätere Raubopfer befand sich gegen 00:30 Uhr als Gast in einem Cafe auf der Oranienstraße. Sein Handy hatte er vor sich auf die Theke gelegt. Plötzlich sei ein Mann zu ihm gekommen und habe es sich in die Hosentasche gesteckt, gab der 32-Jährige der Polizei zu Protokoll. Als er sein Telefon zurück gefordert habe, habe ihm der 38-Jährige erst mit Schlägen gedroht, dann habe er ein Messer gezogen. Der Räuber versuchte im Weiteren unter Vorhalt des Messers die Herausgabe eines Fingerrings zu erzwingen, indem er dem Angegriffenen drohte, ihm den Finger mitsamt Ring abzuschneiden. Dem 32-Jährigen gelang es jedoch aus der Gaststätte zu entkommen und die Polizei zu verständigen. Die Beamten nahmen den Räuber noch in dem Cafe fest. Das Handy seines Opfers und das Messer hatte der Mann noch in der Hosentasche.

Der Festgenommene ist mit gleichartigen Delikte bereits in Erscheinung getreten und soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.(mö)

Ort
Veröffentlicht
11. Januar 2012, 12:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp