Sag uns, was los ist:

Kreative Schreibwerkstatt im Domforum

Gebannt lauschte das Publikum, s. Foto.

Vor vollem Haus stellten am 23. Januar 2012 13 Autorinnen und Autoren, Foto, aus Rösrath, Overath, Köln, Lindlar und Bergisch Gladbach ihre Texte zum Thema KÖLNER DOM – Worte für Orte vor.

Gut eine Stunde Prosa und Lyrik, kurz und lang, kurze Geschichten, Raps und Gedichte, von anrührend über nachdenklich bis zeitkritisch, aus ferner Zeit und von heute.

Musikalisch begleitete S. Rohrmoser mit passenden Melodien das Geschehen.

Die Protagonisten hatten vor einigen Monaten den Dom besucht und Anregungen in Hülle und Fülle erhalten.

„Das war von einer solchen Qualität – wenn Sie neue Texte haben, gleich zu welchem Thema, dürfen Sie gerne wiederkommen, urteilte die Veranstaltungsleitung.

Kann man die Texte kaufen, wurden die Akteure häufig gefragt. Leider derzeit nicht. Wir stellen jedoch in regelmäßigen Abständen unser Schaffen der letzten zwei Jahre vor.

Beim nächsten Mal werden alle Texte in dem eigens dazu herausgegebenen Buch enthalten sein.

Wann das genau sein wird – Ende 2012 oder Anfang 2013 – steht noch nicht fest.

Hier im Blog werden Sie es unter Veranstaltungen Rösrath / Overath finden.

Ort
Veröffentlicht
27. Januar 2012, 15:51
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!