Sag uns, was los ist:

190219-2-K Raub in Weiden - Polizei sucht Mann als möglichen Zeugen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Montagabend (18. Februar) ist eine Frau (55) im Stadtteil Weiden von zwei unbekannten Jugendlichen überfallen worden. Die Tatverdächtigen flüchteten ohne Beute. Die Polizei Köln sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern und/oder der Tat machen können. Insbesondere suchen die Ermittler einen unbekannten Mann, der die Räuber hat flüchten sehen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de erbeten.

Nach Aussage der 55-Jährigen zerrte einer der jungen Männer auf der Lübecker Straße in Höhe der Hausnummer 15 an ihrer Handtasche. Reflexartig zog die Frechenerin die Tasche an sich und stürzte, als der Unbekannte den Zug an der Tasche verstärkte. Die Räuber flüchteten ohne Beute in Richtung Potsdamer Straße. Kurze Zeit später meldete sich der unbekannter Mann bei der Überfallenen. Er soll die flüchtenden Täter gesehen haben.

Der Überfallene beschreibt die beiden Räuber als hellhäutige Jugendliche von auffallend schmaler Statur im Alter zwischen 16 und 18 Jahren. Beide Räuber sollen sich auf Englisch unterhalten haben. Einer der Räuber soll etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein und zu schwarzer Kleidung eine schwarze Mütze getragen haben. Der zweite Angreifer soll laut der 55-Jährigen etwa 1,60 Meter groß sein und eine auffällige bunte Oberbekleidung (vermutlich rot und gelb) getragen haben. (mw)

Ort
Veröffentlicht
19. Februar 2019, 12:08
Autor
whatsapp shareWhatsApp