Sag uns, was los ist:

151212-1-K/AC Wohnungsdurchsuchung mit Spezialeinheiten

(ots) - Staatsanwaltschaft Aachen und Polizei Köln geben bekannt:

Spezialeinheiten der Polizei Köln haben in der Nacht zu Samstag (12. Dezember) eine Wohnung in Jülich durchsucht. Ein Mann (36) und eine Frau (28) wurden vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium Aachen gebracht.

Die Polizei Düren hatte Hinweise auf eine Gefährdungslage erlangt. Die derzeit grundsätzlich erhöhte Gefährdungslage machte es erforderlich, frühzeitig und konsequent den Gefahrenverdacht aufzuklären.

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Aachen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
12. Dezember 2015, 11:06