Sag uns, was los ist:

120522-8-K Versuchter Bankraub

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein bewaffneter Räuber hat heute Nachmittag (22. Mai) versucht, eine Bankfiliale am Hohenzollernring zu überfallen. Nach Alarmauslösung flüchtete der Täter unverrichteter Dinge aus der Bank und tauchte in der Innenstadt unter.

Die Polizei fahndet nach einem etwa 40 Jahre alten, circa 180 cm großen, korpulenten Mann mit Brille. Nach ersten vorliegenden Beschreibungen soll er kurze braune Haare mit Geheimratsecken und Hinterkopfglatze haben. Er trug bei Tatausführung eine braune Strickjacke mit Zopfmuster, ein helles Hemd, einen Schal mit Burberrymuster und eine Bluejeans. Er führte eine schwarze Umhängetasche mit sich. Die Vernehmungen der Zeugen dauern an. Ergänzende Informationen zum Tatablauf sind nicht vor morgen zu erwarten.

Vorsicht: Der Räuber ist bewaffnet! Hinweise bitte an die Polizei Köln über Notruf 110 oder direkt an das Kriminalkommissariat 14 unter Tel: 0221 / 229-0 bzw. per Mail an info@polizei-koeln.de (de)

Ort
Veröffentlicht
22. Mai 2012, 15:21
Autor
whatsapp shareWhatsApp