Sag uns, was los ist:

120327-1-K Unbekannte Bahnleiche - 45-Jähriger identifiziert

(ots) - Nachtrag zum Polizeibericht vom 23. März, Ziffer 3

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Der Mann, der am späten Mittwochabend (21. März) in Köln-Ehrenfeld von einer Bahn erfasst und tödlich verletzt worden ist, konnte dank der Medienberichterstattung identifiziert werden. Es handelt sich um einen 45-Jährigen aus Pulheim.

Warum der Mann sich zu der späten Stunde im Gleisbett aufgehalten hat, ist noch unklar. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen deutet allerdings alles auf ein Unfallgeschehen hin. (dr)

Ort
Veröffentlicht
27. März 2012, 09:50
Autor