Sag uns, was los ist:

120110-4-K Einbrecher Dank Alarmanlage festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) -

In der Nacht zu Heute (10. Januar) sind in Köln-Neustadt-Nord zwei Männer (19, 20) nach einem Gaststätteneinbruch festgenommen worden.

Um 2.50 Uhr wurde die Leitstelle der Kölner Polizei von einer Wachdienstfirma über einen Einbruchsalarm in einem Cafe auf der Krefelder Straße informiert. Zuvor wurde die Alarmanlage der Gaststätte durch die Einbrecher ausgelöst. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, hatten die Einbrecher bereits die Glasscheibe der Eingangstür eingeschlagen, die Überwachungskameras von den Wänden gerissen und im Gastraum zwei Geldautomaten aufgebrochen.

Beim Erblicken der Streifenwagenbesatzungen am Tatort flüchteten drei dunkel gekleidete Männer über die Krefelder Straße in Richtung der Kölner Innenstadt. Ein 19- und ein 20-Jähriger wurden durch die Beamten in der Kasparstraße festgenommen. Die Fahndung nach dem dritten Täter dauert zurzeit noch an.

Die Festgenommenen sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Der 20-Jährige befindet sich derzeit sogar in einer zweijährigen Bewährungsfrist. Er wird heute erneut dem Haftrichter vorgeführt. Sein Komplize wurde nach der Vernehmung entlassen und muss sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten.

Der schnelle Fahndungserfolg ist hier der in dem Cafe installierten Überfall- und Einbruchsmeldeanlage zu verdanken. Die Polizei Köln rät weiteren Geschäftsinhabern sich mit dem Kriminalkommissariat Prävention/Opferschutz unter der Rufnummer 0221/229-8008 in Verbindung zu setzen und sich über technische Sicherungsanlagen beraten zu lassen. (fr)

Ort
Veröffentlicht
10. Januar 2012, 12:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp