Sag uns, was los ist:

110912-7-K Raubüberfall auf Hotelangestellte - Täter stellt sich

(ots) - Der Mann (25), der letzte Woche Mittwoch (7. September) ein Hotel überfallen hatte, hat sich gestellt. Der 25-Jährige erschien Sonntagabend (11. September) auf der Polizeiwache in Köln-Ehrenfeld. In seiner Vernehmung räumte er die Tat ein. Die Waffe stellte die Polizei bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen sicher.

Der in Deutschland bislang polizeilich Unbekannte wurde festgenommen und wird jetzt dem Haftrichter vorgeführt.

Wie berichtet, hatte ein bis dato unbekannter Täter die Angestellte (23) eines Hotels unter Vorhalt einer Schusswaffe in der Kölner Altstadt-Nord beraubt. Er kam gegen 21.25 Uhr an die Rezeption, legte der 23-Jährigen einen Zettel vor und bedrohte sie mit einer schwarzen Pistole. Der Räuber war dann mit einer geringen Menge Bargeld fußläufig geflüchtet. (jb)

Ort
Veröffentlicht
12. September 2011, 12:49
Autor
Rautenberg Media Redaktion