Sag uns, was los ist:

Arbeiten auf Wilhelm-Mauser-Straße und Akazienweg beginnen am 13. Mai 2013 Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik beginnt am heutigen Montag, 13. Mai 2013, im Stadtteil Köln-Bickendorf mit der Sanierung von zwei Straßen. Erneuert werden die Wilhelm-Mauser-Straße auf ihrer gesamten Länge und der Akazienweg zwischen Sandweg und Erlenweg. Die Wilhelm-Mauser-Straße erhält eine neue Fahrbahndecke und im Abschnitt zwischen Vogelsanger Straße und Vitalisstraße zusätzlich neue Gehwege. Während der Arbeiten steht immer eine der beiden Fahrspuren zur Verfügung, abschnittsweise werden absolute Halteverbote eingerichtet. Die Busse der Kölner Verkehrs-Betriebe fahren wie gewohnt über die Wilhelm-Mauser-Straße, lediglich die Haltestellen müssen je nach Baufortschritt kurzzeitig verlegt werden. Im Bereich der Einmündung in die Venloer Straße werden einige Sanierungsarbeiten nachts durchgeführt, kurzzeitige Umleitungen sind dann vor Ort ausgeschildert. Die Arbeiten auf der Wilhelm-Mauser-Straße können voraussichtlich Ende Oktober 2013 abgeschlossen werden. Die Sanierung des Akazienwegs startet zwischen Sandweg und Am Langen Stein, es folgt der Abschnitt von Am Langen Stein bis Erlenweg. Der Verkehr wird halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt, auch hier werden in den jeweiligen Bauabschnitten absolute Halteverbote ausgeschildert. Parkmöglichkeiten gibt es während der Bauzeit am JosefEsser-Platz. Die Fahrbahnsanierung wird voraussichtlich bis Ende Juni 2013 andauern.
mehr