Sag uns, was los ist:

Feuerwache in Ehrenfeld erhält ihren Turm zurück

whatsapp shareWhatsApp

Die Höhenretter der Feuerwehr erhalten neues Übungsobjekt Seit einigen Tagen errichtet eine Stahlbaufirma den neuen Feuerwehrturm der Feuerwache in Ehrenfeld. Der 23 Meter hohe Neubau ersetzt einen alten Turm, der vor vier Jahren wegen Einsturzgefahr abgerissen werden musste.

Mit dem Neubau erhalten die Höhenretter ein Objekt, an dem sie ihre vorgeschriebenen Übungen für alle denkbaren Szenarien vornehmen können. Um das Klettern auf Baukränen zu üben, wird der Turm künftig auch über einen Kranausleger verfügen. Außerdem können die Feuerwehrleute die Menschenrettung über Drehleiter oder über tragbare Leitern üben. Innerhalb des Turms können Schläuche getrocknet werden, die zuvor im Einsatz waren. Als weitere Funktion erhält der Turm eine Antenne für den Feuerwehrfunk. Mit der Antenne erreicht das Gebäude eine Gesamthöhe von 40 Metern.

-jm-

Ort
Veröffentlicht
16. Juli 2013, 11:24
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!