Sag uns, was los ist:

101202-2-K Fußgängerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Mit fatalen Folgen hat ein Zusammenstoß zwischen

einer Fußgängerin (58) und einem Pkw-Fahrer (54) am Mittwochabend in

Köln-Pesch geendet. Gegen 19.20 Uhr überquerte die 58-Jährige die

Fahrbahn und wurde dabei von dem Ford erfasst.

Vom Parkplatz eines Supermarktes kommend überquerte die Kölnerin

die Straße "Im Gewerbegebiet Pesch". Da sich nach ihren Angaben ein

silberfarbener Ford aus Richtung Donatusstraße näherte, blieb sie in

der Mitte der Fahrbahn stehen. Der Autofahrer bog in diesem Moment

nach links auf den Parkplatz ab und kollidierte mit der wartenden

58-Jährigen. "Ich habe die dunkel gekleidete Fußgängerin nicht

gesehen", so der Fahrer in seiner ersten Einlassung.

Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau auf die Fahrbahn und

erlitt schwere Verletzungen. Sie musste mit einem Rettungswagen in

ein Krankenhaus gefahren werden. (fr)

Ort
Veröffentlicht
02. Dezember 2010, 11:22
Autor
whatsapp shareWhatsApp