Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Geldstrafe beglichen: Bundespolizei lässt Haftbefehl löschen

(ots) - Die Bundespolizei Koblenz hat in der Nacht von Sonntag auf Montag einen 31 Jahre alten Deutschen am Koblenzer Hauptbahnhof vorläufig festgenommen. Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er mit Haftbefehl des Amtsgerichtes Bonn gesucht wurde. 2010 war er wegen des missbräuchlichen Gebrauchs eines Fahrzeuges zu 36 Tagen Haft oder 1440 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Weil er die Geldstrafe an Ort und Stelle begleichen konnte, wurde er freigelassen. Die Bundespolizei veranlasste die Löschung des Haftbefehls.

Ort
Veröffentlicht
09. Januar 2012, 09:27
Autor