Sag uns, was los ist:

Sprung auf Tabellenplatz 2 #### TV Wahlscheid - Faustball Die Männer traten am vergangenen Spieltag in Siegburg-Braschoss zum 3. Spieltag an. Gegner waren die SpVgg R. Schaephuysen und der TV Voerde. Ziel war es sich mit weiteren Erfolgen in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen und den Nachwuchsspielern wieder Einsätze zu ermöglichen. Gegen die Schaephysener setzte Trainer von Naguschewski auf die erfahrenen Kräfte. Den Angriff bildeten Tobias Bröhl und Daniel Aumüller, in der Abwehr liefen Marcel Krimmel und Daniel Bröhl auf und die Mittelposition besetzte Sascha Albrecht. Über die gesamte Spielzeit zeigte das Wahlscheider Team eine souveräne Leistung. Nach ca. 30 Minuten wurde der Matchball verwandelt. Mit einem 11:5, 11:4 und 11:3 ließ der TVW der Spielvereinigung keine Chance und ging mit einem 3:0 Satzerfolg als Sieger vom Platz. Danach trat man gegen den Tabellenführer TV Voerde an. Trainer von Naguschewski nahm ein paar Umstellungen in der Mannschaft vor. Die Starting-Five bildeten Julian Klinger und Felix Decker im Angriff, Tobias Bröhl im Zuspiel und Sven Brinkmann und Marcel Krimmel in der Abwehr. Die Nachwuchsspieler Klinger und Decker sowie im weiteren Spielverlauf auch Henning Schulte sollten in diesem Spiel wichtige Erfahrungen in der Verbandsliga sammeln. Auch Sven Brinkmann sollte nach längerer Abwesenheit Spielpraxis bekommen. Mit 11:7, 11:9 und 11:4 wurde dieses Spiel mit 3:0 vom TV Voerde gewonnen. Es war keinesfalls so, dass der TVW chancenlos war - es wurden einige schöne Spielzüge vorgetragen - zu viele Eigenfehler führten allerdings dazu, dass die erfahrene zum Teil aus ehemaligen Bundesligaspielern bestehende Mannschaft aus Voerde seiner Favoritenrolle gerecht wurde. Nach dem 3.Spieltag belegt der TVW einen erfreulichen 2. Tabellenplatz. Weiter geht"s am 25.05.19 mit dem Heimspieltag in Schlehecken. Es spielten: D. Aumüller, T. Bröhl, F. Decker, M. Krimmel, D. Bröhl, S. Brinkmann, H. Schulte, J. Klinger und S. Albrecht.
mehr