Sag uns, was los ist:

Simson in Weißensee gestohlen

(ots) /- Zwei Schlösser an einer Simson S50 hielten in der vergangenen Nacht Diebe nicht davon ab, das Moped von einem Fußweg in Weißensee zu stehlen. Der 35-jährige Eigentümer hörte gegen 23:40 Uhr ein blechernes Geräusch und ging daraufhin in seinen Hof. Dabei vernahm er von der Straße das Geräusch eines Autos. Etwa fünf Minuten später stellte er fest, dass seine Simson vor dem Haus verschwunden war. Die Simson ist olivfarben. Sie hat einen verbeulten Tank und das Rücklicht ist mit Klebeband befestigt. Ob das wahrgenommene Fahrzeug mit dem Diebstahl im Zusammenhang steht, kann gegenwärtig nicht gesagt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die in der vergangenen Nacht die Simson in Weißensee gesehen oder etwas Auffälliges bemerkt haben. Hinweise nimmt die Polizei in Sömmerda (03634/336-0) entgegen. (JN)

Ort
Veröffentlicht
13. Juni 2018, 09:26
Autor
Rautenberg Media Redaktion

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!