Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

190911.2 Kiel: Kriminalpolizei sucht weitere Zeugen nach Vergewaltigung im Ida-Hinz-Park (Folgemeldung zu 190904.1)

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Nach der Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach einer Vergewaltigung am 03. September im Ida-Hinz-Park sucht die Kriminalpolizei nach weiteren Zeugen.

Insbesondere werden zwei Zeugen gesucht, die sich direkt nach der Tat gegen 21 Uhr mit der Freundin des Opfers unterhielten. Die beiden Männer entfernten sich jedoch vor Eintreffen der Polizei. Einer der Beiden soll eine Glatze haben. Der andere soll längeres Haar haben und einen Rucksack bei sich getragen haben.

Darüber hinaus wird eine bis zu vierköpfige Gruppe gesucht, die sich zur Tatzeit am Parkeingang in der Sörensenstraße aufgehalten haben soll. Es könnte sich dabei ebenfalls um Zeugen handeln. Auch diese Gruppe war beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort.

Die Zeugen werden gebeten, sich unter 0431 / 160 3333 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Ort
Veröffentlicht
11. September 2019, 12:06
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!