Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

180920.1 Kiel/Schwartbuck: Zwei Unfälle zwischen Fahrradfahrern und PKW

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Gestern, am 19. September, kam es zu zwei Unfällen mit Fahrrad- und PKW-Beteiligungen.

Um 12:40 Uhr befuhr ein 78 Jahre alter Mann die K 38 in Fahrtrichtung Strand und wollte die L 165 überqueren, um auf den gegenüber liegenden Radweg zu gelangen. Vermutlich übersah er dabei einen herannahenden Opel Corsa, der von einer 31-jährigen Fahrerin geführt wurde. Bei der anschließenden Kollision wurde der Radfahrer schwer verletzt; der gesamte Sachschaden liegt bei über 2000,- Euro.

Der Verletzte wurde notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Beamte der Polizeistation Lütjenburg untersuchen jetzt diesen Unfall.

Gegen 16:37 Uhr erfasste ein weiterer PKW einen Radfahrer. Der 80-jährige Radler befuhr einen Radweg des Uhlenhorster Weges in Fahrtrichtung Altenholz von Pries aus kommend. Auch er soll den herannahenden PKW beim Überqueren der Straße übersehen haben. Dabei erlitt der Radfahrer eine Kopfplatzwunde, Abschürfungen am Arm und den Verdacht innerer Blutungen. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Der 61-jährige PKW-Führer eines Opel Insignia blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf über 1300,- Euro geschätzt.

Hier führt das 1. Polizeirevier in Kiel die Ermittlungen.

Oliver Pohl

Ort
Veröffentlicht
20. September 2018, 08:03
Autor
whatsapp shareWhatsApp