Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

131118.5 Kiel: Jugendlicher nach Sachbeschädigung an PKW festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Die Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Jugendlichen festgenommen, der zuvor in Elmschenhagen an insgesamt elf geparkten Wagen die Außenspiegel abgetreten hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 2500 Euro.

Zeugen alarmierten gegen 23:45 Uhr die Polizei, nachdem ihnen eine Gruppe Jugendlicher in der Marienbader Straße aufgefallen war. Einer der Jugendlichen habe immer wieder gegen geparkte Autos getreten. Im Rahmen der Fahndung konnten Beamte des 4. Reviers aufgrund der guten Personenbeschreibung einen ihnen bekannten 16-Jährigen festnehmen. Dieser gilt als dringend tatverdächtig, an insgesamt elf in der Marienbader Straße und der Troppauer Straße abgestellten Fahrzeugen jeweils die Außenspiegel abgetreten zu haben. Allein an den Spiegeln entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Hinzu kommen Lackschäden an einigen der Fahrzeuge. Der 16-Jährige wurde nach Anzeigenaufnahme seinen Erziehungsberechtigten übergeben.

Matthias Arends

Ort
Veröffentlicht
18. November 2013, 13:57
Autor
whatsapp shareWhatsApp