Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

120405.1 Kiel: Raubüberfall auf ältere Dame

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Gestern Nachmittag ist es zu einem Überfall auf eine 78 jährige Frau im Kieler Stadtteil Hassee gekommen. Ein unbekannter Täter verfolgte die Geschädigte bis ins Treppenhaus ihrer Wohnanschrift, griff sie von hinten an und entriss ihr die Handtasche. Die Dame kam dabei zu Fall und verletzte sich. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

Am 04.04.12, um 15:25 Uhr stieg die Geschädigte gerade die Treppe in der Hamburger Chaussee hinauf, als sie von einem ihr unbekannten Mann unvermittelt angegangen wurde. Der Täter entriss ihr eine schwarze Kunstlederhandtasche, in der sich auch ein dunkelbraunes Portemonnaie befand. Auf Grund der plötzlichen und erheblichen Gewalteinwirkung, stürzte die 78 jährige und erlitt eine Handgelenksverletzung. Der Mann flüchtete dann mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Bei dem Täter soll es sich um einen Anfang 20 jährigen, ca. 180 cm großen und schlanken Deutschen gehandelt haben, der mit einer schwarzen Jacke und blauer Mütze bekleidet war. Er habe dunkelblonde Haare und sei unrasiert gewesen. Insgesamt habe er einen ungepflegten Eindruck gemacht.

Die Geschädigte konnte nach einer ersten medizinischen Versorgung im Städtischen Krankenhaus zunächst wieder nach Hause.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos.

Die Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise. Wer auffällige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu dem Täter geben kann, sollte sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit den Ermittlern in Verbindung setzen oder Polizeiruf 110 wählen.

Silke Manthey

Ort
Veröffentlicht
05. April 2012, 08:53
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!