Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

110208.4 Kiel : Selbstlaborate erfolgreich vernichtet, Anwohner können in ihre Häuser zurückkehren (Folgemeldung PD Kiel zu 110208.3)

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Kurz nach 13.00 Uhr gaben die Experten Entwarnung. Die Selbstlaborate waren vernichtet, die betroffenen Anwohner durften zurück in ihre Häuser.

Nach der durchgeführten Evakuierung der etwa 120 Anwohner mussten die in der Wohnung des Geschädigten vorgefundenen Substanzen durch den Kampfmittelräumdienst über eine Drehleiter der Feuerwehr geborgen werden. Der Einsatz der Drehleiter war erforderlich geworden, da der Beschuldigte die Substanzen auf einen außen liegenden Fenstersims deponiert hatte.

Die sichergestellten Chemikalien sind um 13.15 Uhr von den Experten durch eine kontrollierte Sprengung vor Ort vernichtet worden. Danach war die Gefahr beseitigt und die Anwohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Den scheinbar unbelehrbaren Mann erwartet nun erneut ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz. Zudem werden ihm die Kosten des Gesamteinsatzes in Rechnung gestellt.

Bernd Triphahn

Ort
Veröffentlicht
08. Februar 2011, 13:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp