Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

110201.2 Kiel: Angestellte eines Drogeriemarktes überfallen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Montagabend ist es im Kieler Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf zu einem Raub auf einen dortigen Drogeriemarkt gekommen. Der Täter erbeutete Bargeld und flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gegen 19 Uhr betrat der mit Schal und Kapuze maskierte Mann den Drogeriemarkt und forderte von der allein anwesenden Angestellten unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Tageseinnahmen. Nachdem die 51-Jährige das Bargeld in eine vom Täter mitgebrachte Plastiktüte gesteckt hatte, flüchtete dieser zur Fuß in unbekannte Richtung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifen verlief negativ.

Der Täter wird als etwa 170 cm groß und schlank beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine helle Jogginghose, einen schwarzen Kapuzenpullover und einen grau-weißen Schal.

Die Kriminalpolizei Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise. Wer zur genannten Zeit Beobachtungen gemacht hat, oder Hinweise zum Täter geben kann, sollte sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 oder über Polizeiruf 110 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Tanja Emmen

Ort
Veröffentlicht
01. Februar 2011, 11:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp