Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Raub

(ots) - Am Samstagnachmittag gegen 17.45 Uhr saß ein 37jähriger Mann aus Kevelaer auf einer Parkbank im Bereich Europaplatz / Kleinbahn, als sich drei junge Männer auf Fahrrädern näherten und ihn nach Tabak fragten. Als er sich zu seinem Rucksack beugte, erhielt er plötzlich einen Schlag mit einem bislang nicht bekannten Gegenstand gegen seinen Kopf, wodurch er sein Bewußtsein verlor. Als er wieder zu sich kam, fehlte sein Rucksack mitsamt Inhalt (Geldbörse, Ausweispapiere). Die unbekannten Täter werden als junge Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahre beschrieben. Hinweise an die Polizei Kevelaer, Telefon 02832 - 9200

Ort
Veröffentlicht
25. August 2012, 20:18
Autor