Sag uns, was los ist:

Rems-Murr-Kreis: Buntmetalldiebstahl - Auto zerkratzt - Jugendlicher ohne Führerschein verursachte Unfall - Auto gestohlen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Großerlach: Jugendlicher verursacht Blechschaden

Ein 17-Jähriger war am Montagmorgen mit einem VW Polo unterwegs und verursachte einen kleinen Unfall. Er bog gegen 8.45 Uhr von der B 14 kommend auf die K 1904 in Richtung Grab ab. Hierbei war er zu rasant unterwegs, geriet nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Weil er sich ohne Führerschein ans Steuer setzte und sein Auto nicht versicherte, muss er sich nun strafrechtlich verantworten.

Kernen im Remstal: Pkw zerkratzt

Ein in der Hindenburgstraße geparkter Pkw Ford wurde von einem Unbekannten in der Nacht zum Sonntag mutwillig beschädigt. Am Wagen wurde die Lackierung auf der Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand erheblich zerkratzt und somit ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro verursacht. Hinweise auf den Vandalen nimmt die Polizei in Kernen unter Tel. 07151/41798 entgegen.

Rudersberg: Nicht zugelassener BMW gestohlen

Auf dem Parkplatz der Freiwillingen Feuerwehr in der Neuen Zumhofer Straße wurde ein älterer nicht zugelassener BMW gestohlen. Der graue Pkw des Typs 318i war dort für entsprechende Übungen abgestellt. Die Tat wurde am letzten Freitag bemerkt und könnte im Zeitraum ab 11. Mai verübt worden sein. Wer Hinweise zur Tat oder Verbleib des Pkw Angaben machen kann, sollte sich bitte bei der Polizei Rudersberg unter Tel. 07183/929317 melden.

Weinstadt: Kupferdiebstahl

Zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen entwendete ein unbekannter Täter ein Stück der Kupferverkleidung eines Hochbehälters in der Schönbühlstraße. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 07151/950-0 beim Polizeirevier Waiblingen zu melden.

Ort
Veröffentlicht
28. Mai 2018, 14:43
Autor
whatsapp shareWhatsApp