Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nachtrag zu Verfolgungsfahrt

(ots) - Bei den beiden Tatverdächtigen, die sich am

Freitagnachmittag eine fernsehreife Verfolgungsjagd mit der Polizei

geliefert haben, handelt es sich um einen 16-jährigen und einen

17-jährigen Jugendlichen aus Meckenheim.

Beide Jugendlichen wurden in der Nacht noch vernommen.

Während der 17-Jährige Beifahrer äußerte, nichts davon gewusst zu

haben, dass der VW-Bus gestohlen war, verweigerte der 16-jährige

Haupttatverdächtige die Aussage. Drogen konnten bei den beiden

Jugendlichen nicht gefunden werden.

Beide wurden wegen fehlender Haftgründe auf freien Fuß gesetzt.

Die Polizei bittet nach wie vor Zeugen, die bei der Flucht von dem

silbermetallicfarbenen VW-Bus gefährdet worden sind, sich mit der

Polizei unter 02162/377-0 in Verbindung zu setzen./bk (376)

Ort
Veröffentlicht
20. März 2010, 14:12
Autor
Rautenberg Media Redaktion