Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bundespolizei Kleve stellte über die Ostertage 60 Drogenschmuggler fest

(ots) - Insgesamt 60 Personen wurden am Osterwochenende im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Kleve wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Besonders zu erwähnen ist ein Aufgriff am Donnerstag, 5. April 2012. Gegen 17.30 Uhr überprüften Beamte der Bundespolizei einen 25-jährigen Deutschen im Regionalexpress aus den Niederlanden kommend am Bahnhof Kaldenkirchen. Der Mann führte in seiner Reisetasche insgesamt ein Kilogramm Marihuana und 500 Gramm Amphetamine mit sich. Die Beamten beschlagnahmten die Drogen und übergaben den Mann an das Zollfahndungsamt Essen, Dienstsitz Kleve.

Ort
Veröffentlicht
10. April 2012, 12:46
Autor