Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kelsterbach: "Unbelehrbar" / Alkoholisiert und ohne Führerschein am Steuer

(ots) - Bei einer Verkehrskontrolle von Beamten der Polizeistation Kelsterbach und des 19. Reviers aus Frankfurt am frühen Dienstagmorgen (16.09.) konnte ein 30 Jahre alter, alkoholisierter Autofahrer aus dem Verkehr gezogen werden. Die Polizisten hielten den Kelsterbacher gegen 1.15 Uhr auf der Bundesstraße 43 am Ortseingang von Kelsterbach an und unterzogen ihn einer Kontrolle. Unvermittelt gab er zu, nicht mehr im Besitz seines Führerscheins zu sein, da er diesen nach einer Trunkenheitsfahrt vor einem Monat abgeben musste. Auch diesmal kam den Beamten bei der Überprüfung Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug entgegen. Ein anschließender Test bestätigte den ersten Verdacht, er ergab einen Wert in Höhe von 0,62 Promille. Für eine anschließende, gerichtsverwertbare Messung musste der 30 Jahre alte Mann mit auf die Wache, wo Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Alkoholeinfluss eingeleitet wurde.

Ort
Veröffentlicht
16. September 2014, 09:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion