Sag uns, was los ist:

(ots) (Beachten Sie bitte auch unsere heute, um 12:51 Uhr, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4523601 veröffentlichte Erstmeldung zu dem Unfall auf der A 7). Autobahn 7: Bei dem Unfall auf der A 7 im Bereich der hessisch-niedersächsischen Landesgrenze, zwischen den Anschlussstelle Han. Münden - Lutterberg und Kassel - Nord, ist einer der beteiligten Fahrer so schwer verletzt worden, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam und er noch an der Unfallstelle verstarb. Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, handelt es sich nach ersten Erkenntnisse um einen Auffahrunfall, an dem vier Lkw beteiligt sind. Die Unfallstelle liegt noch auf niedersächsischem Gebiet. Der verstorbene Fahrer eines Autotransporters war aus noch unbekannten Gründen offenbar auf einen vorausfahrenden Kieslaster aufgefahren, der dadurch auf einen Sattelzug und dieser wiederum auf einen Keintransporter mit Anhänger geschoben wurde. Die drei Fahrer der anderen Lkw sind bei dem Unfall verletzt und zwei von ihnen inzwischen mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht worden. Über die Art und Schwere ihrer Verletzungen liegen noch keine genauen Informationen vor. Derzeit ist die A 7 in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt. Die Dauer der Sperrung kann momentan nicht abgesehen werden. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Lutterberg abgeleitet. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen mit mehreren Kilometern Stau. Medienvertreter werden gebeten, bei einer Bildberichterstattung zu berücksichtigen, dass Angehörige des Verstorbenen noch keine Kenntnis haben. Wir berichten nach. Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4523665 OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell
mehr