Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Exhibitionist zeigt sich wiederholt unsittlich: Opfer verständigt Polizei

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Kassel: Am gestrigen Abend zeigte sich ein Exhibitionist wiederholt in der Karlsaue einem 42-jährigen weiblich aussehenden Transsexuellen unsittlich. Dieser verständigte die Polizei.

Wie die Beamten des Polizeireviers Mitte berichten, ereignete sich die Tat gegen 19:15 Uhr. Der bislang unbekannte Mann hielt sich zu dieser Zeit im Bereich der "Schönen Aussicht" auf. Er sprach den weiblich aussehenden Transsexuellen auf eine Zigarette an. So war wohl auch die erste Tatbegehungsweise vor etwa vier Wochen. Als es dann wieder zu unsittlichen Handlungen kam, wählte er den Polizeinotruf, worauf sich dieser entfernte. Die anschließende Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos.

Das Opfer beschreibt den Täter wie folgt:

Der Mann ist ca. 25 Jahre alt, dunkelhäutig, die Haare trug er im Under-Cut-Style und waren im oberen Bereich lockig. Zur Tatzeit war er mit einem dunklen T-Shirt, dunkler langer Hose und dunkelblauen Mokassins ohne Socken bekleidet.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des für Sexualdelikte zuständigen K 12 bitten nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Jörg Dämmer Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ort
Veröffentlicht
18. Juli 2019, 11:27
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!